stanleycubrik

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   gedankenkrebs
   sina =)
   nadde



http://myblog.de/stanleycubrik

Gratis bloggen bei
myblog.de





guten morgen welt

Jep, Ich - wach um 7 uhr morgens schon.
Eigentlich ein wiederspruch in sich.
Eigentlich dachte ich immer das hätte keinen sinn, wäre nur verschwendete zeit.

Eigentlich hatte ich da nicht so ganz recht:
Im dunkeln, eingemummelt in meine decke, Hitch gucken. Ja, der Film hat durchaus was positives, kann man nicht abstreiten. Irgendwas, was hoffnung macht, was in einem etwas aufblühen lässt, wobei man grinsen, nein - lächeln muss.

Dann alle rollos hoch, licht reinlassen.
~Nicht nur in mein zimmer.~

-Ich liebe es nach draussen zu schauen und zu sehen dass die bäume keine blätter haben, und die kälte deine arme hochkriecht, die noch warm sind vom rumliegen im bettchen. Dann stellt man sich an die warme heizung und sieht wie die sonne alles mit licht überflutet.
Wintertag.
Muss ich mehr sagen?

Kaffe, ~Frühstück~
mein letztes wirkliches frühstück muss so um das jahr 04/05 gewesen sein.

Eltern gesehn. gut verstanden - alles klar

Auf meinem Zimmer: ~John Legend~
die musik die ich eigentlich am liebsten höre, weil ich sie nur höre, wenn es mir gut geht. macht sinn? macht sinn.
aber irgendwie geht es mir grade wegen ihr so gut. hmm..
kücken/ei situation. will ich mich nciht weiter mit befassen,
Sollte man sich fragen stellen, warum es einem gut geht?
~Ich lasse mich treiben~

Ja, gestern noch so viel im kopf gehabt und heute alles weg.
Und nein, ich habe keine bewusstseinsverändernden mittel genommen.
~ausser vielleicht ein glas licht, ein paar züge hoffnung + dann noch etwas verliebtsein eingeworfen~

normalerweise wird dieses gefühl von bestimmten leuten aufgefangen und festgehalten - glücklichsein länger als ein paar stunden.
nunja, die sind zur zeit ausgeflogen, bis auf ganz wenige ausnahmen.
~danke an diejenigen, die mir in diesen momenten helfen, überhauptnoch so zu fühlen~

Aber was soll man machen, ich glaube nicht dass es nicht wieder so werden kann wie es mal war - nein, vielleicht sogar noch besser.
~Veränderung bedeutet nicht immer nur verlust~


Ja, Ich - Zuversichtlich, voller Hoffnung
Eigentlich ein wiederspruch in sich.
Eigentlich dachte ich immer das hätte keinen sinn, wäre nur verschwendete zeit.

Eigentlich hatte ich da nicht so ganz recht
...
14.1.07 12:02





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung